Schwein Teilstücke

Kurth-Fleisch

Fast zwei Drittel des gesamten verzehrten Fleisches stammen vom Schwein. Mit Recht, denn das besondere Aroma des Schweinefleisches harmoniert mit Kräutern, Gewürzen, Gemüse und Obst vortrefflich und lässt damit Raum für originelle und kreative Zubereitungsarten. Damit Schweinefleisch schön saftig bleibt, sollte die Zubereitungsart zum Teilstück passen und umgekehrt.

Welche Teilstücke sind am besten für welche Gerichte geeignet?
Nachfolgend sehen Sie einen kleinen Überblick.:
 
  • 1

Nacken

Schweinenacken (auch Hals oder Kamm) wird ausgelöst oder mit Knochen als Steak bzw. Schnitzel angeboten. Das Fleisch ist durchwachsen, dadurch gut zum Braten, Schmoren oder Grillen geeignet. Gepökelt und leicht geräuchert wird es als Kasseler angeboten.

  • 9
Schulter

Die Schweineschulter wird ausgelöst als auch mit Knochen angeboten und eignet sich zum Braten und Schmoren sowie als Gulaschfleisch.

 

Rückenspeck

Der Rückenspeck (Kernspeck oder Fetter Speck) findet vielfältige Anwendung in der Küche, wird aber auch zum Spicken von Bratenstücken und zur Umhüllung („Bardieren“) von Pasteten als Schutz vor Austrocknung verwendet.

  • 2, 3

Kotelett

Aus dem Kotelett (Karree) werden Stielkotelett und Filetkotelett geschnitten. Ausgelöst werden aus dem Kotelettstück Steaks oder Schnitzel angeboten. Im Stück sehr gut zum Braten oder Schmoren geeignet.

  • 4

Filet

Das überaus zarte, saftige und fettarme Fleischstück zeichnet sich durch seine Verwendungsvielfalt aus: im Ganzen, zu Medallions geschnitten, gewürfelt für Spießchen und Fondue oder zartes Geschnetzeltes.

  • 5

Keule/Schinken

Bestehend aus Oberschale, Unterschale, Nussschinken und Schinkenspeck eignet sie sich zum Kochen, Braten Schmoren und Grillen. Die Unterschale ist bestens für Braten geeignet, aus der Oberschale werden saftige Schnitzel geschnitten. Diese Teilstücke werden auch zu rohe oder gekochtem Schinken weiterverarbeitet.

  • 6, 11
Vorder- und Hintereisbein/Haxen

Das Eisbein wird auch Schinkenbein oder Haxe genannt. Frisch oder gepökelt eignet sich das Eisbein zum Braten oder Kochen.

  • 7, 8

Bauch

Der Schweinebauch wird mit oder ohne Rippchen, sowie mit oder ohne Schwarte angeboten. Er eignet sich zum Kochen, Braten, Schmoren und Grillen

  • 10

Dicke Rippe/Brustspitze

Die dicke Rippe besteht aus festem, grobfaserigem Fleisch. Sie eignet sich zum Kochen, Braten, Schmoren und Grillen.

Gäste Online

Aktuell sind 27 Gäste und keine Mitglieder online

Deutscher Fleischer Verband

Produkt Katalog

Überzeugen Sie sich von unseren Produkten und Leistungen.

Produkt Katalog ...

Telefon Bestellung

Nutzen Sie die Bestellannahme!
Telefonisch Bestellung aufgeben.

Bestellung ...

Anfahrt Infos

Nutzen Sie den komfortablen Routenplaner.

Routenplaner ...

Kontakt Infos

Schicken Sie uns ein Mail, wir rufen zurück.

Kontakt ...